Aufstellungsversammlung der PIRATEN MV wählt Kandidaten zur Bundestagswahl

16. Mai 2017

Piraten MV steuern Bundestag an

 

Die Nord-Ost Piraten setzen Kurs auf den Bundestag!

Trotz stürmischen Zeiten und rauer See hat die Piratenpartei MV auf ihrer Aufstellungsversammlung die Segel Richtung Bundestag gesetzt. Der Schutz und der Ausbau der Bürger- und Menschenrechte sowie eine umfassende Transparenz des Handelns aller Politiker und Datenschutz sind die Kernkompetenzen der Piraten. Ebenso auch der Ausbau der Bürgerbeteiligung und die soziale Sicherheit. Die momentane Politik läuft genau in die entgegengesetzte Richtung. Deshalb sind „die Piraten nötiger als je!“, wie es der Spitzenkandidat Karsten Jagau, sagte. Der Schweriner Altenpfleger und Pflegelehrer wurde auf Platz 1 die 7-köpfige Kandidaten-Crew gewählt. Neben Jagau ist der Stralsunder Kranken- und Altenpflegehelfer Friedrich Smyra der zweite Kandidat aus dem krisengeschüttelten Pflegebereich. „Wir brauchen viel mehr gut bezahltes Pflegepersonal“, so Smyra, um wieder zu guten Arbeitsbedingungen und einer menschlichen Versorgung der Pflegebedürftigen zu gelangen. Dirk Markwardt ist Schüler, angehender Erzieher und kommt ebenfalls aus einem sog. Mangelberuf. Der selbständige PC Servicetechniker Jan-Peter Rühmann wurde auf Platz 2 der Liste gewählt. Der Landesvorsitzende der Piraten MV, Dennis Klüver, wurde auf Platz 5 gewählt. Durch seine Kommunalpolitischen Erfahrungen weiß er, wie sehr die Bundes- und Landespolitik die Kommunen in ihren Entscheidungen einschränken und bestimmen. Der Wismaraner Chemiker und Kommunalpolitiker Dr Bernhard Schubach und die Lehrerin Dörte Petzsch vervollständigen die Liste der glorreichen 7 Piraten. „Mit vollen Segeln auf in den Wahlkampf“, so Jagau gut motiviertDSC_7331 (2)